Was ist ein Subjektsatz?

Liebe Angelika, dieser Gliedsatz hier – "Die Kritik, dass wir zu viel über Krankheiten sprechen, ist berechtigt." – Ist das ein Subjektsatz? Ich bedanke mich ganz herzlich im Voraus für deine Hilfe! Tülin

Liebe Tülin,
ein Subjektsatz wäre dein Satz, wenn er so aussähe:

Dass wir zu viel über Krankheiten sprechen, ist eine berechtigte Kritik.

In deinem Beispiel ist der Nebensatz aber ein Attribut für das eigentliche Subjekt, nämlich die Kritik. Der Kernsatz hier lautet:

Die Kritik (Subjekt) ist (Prädikat oder Verb) berechtigt (Ergänzung).

Der Nebensatz (dass wir zu viel über Krankheiten sprechen) ist also ein Attributsatz. Herzliche Grüße von Angelika

Themen

Grammatik-Blog
K 3 – Satzmonster
15 Juni 2016
Mit dieser Klammerform lässt sich Missbrauch treiben, indem so viel Ballast zwischen die beiden Verben geschichtet wird, dass das menschliche...
K 3 – Wohin mit den Verben?
12 Juni 2016
Wo also steht das Verb im Satz? Nehmen wir uns unsere beiden Helden vor und schauen nach, was sie am Ende des Zweiten Kapitels so treiben:
Chinesisch, Englisch und Deutsch
30 Mai 2016
Nehmen wir dazu einmal diesen Sachverhalt und beschreiben ihn in einem kurzen Satz:
K 1 – Nomen und Artikel
3 Juni 2016
Nomen (1) sind elefantös behäbige Wesen, die den (wirklichen oder vorgestellten) Dingen in der Welt einen Namen geben: Mann, Frau, Pferd, Liebe oder...
K 6 – Wie sich der Rhythmus bemerkbar macht
25 Juni 2016
Im sechsten Kapitel hat Salli an einem einzigen Tag einiges aufs Haupt bekommen. Von morgens bis abends hat sie Dinge getan, die sie sich nie zuvor...