Links

Montségur Autorenforum Deutschlands größtes Autorenforum
Buchhandlung Lese & Lebe die Buchhandlung meines Vertrauens
Anne Pardens Bücherblog ein sehr schöner Rezensionsblog
Autoren helfen
Isabella Straub – Im Schreiben zu Hause Isabella – Schreibkünstlerin
Maike Steins Bücherregal Maike und ihr schöner Blog um Bücher und Kollegen
Claudia Brendler Claudia – Musikerin, Comedian, Autorin, Weltreisende, Straußenfreundin
Barbara Slawig Barbara – wunderbare Kollegin aus Berlin
Angelika Bohn Angelika – zwiefache Kollegin als Schriftstellerin und als Deutschlehrerin

Grammatik-Blog
K 6 – Reflexivpronomen, Angaben, Modalpartikel
27 Juni 2016
Einem Wechsel nur diesem klanglichen Prinzip zuliebe begegnen wir auch beim Reflexivpronomen sich. Dieses Wort ist von seiner Eigenbedeutung...
K 8 – Wo, wann, wie, warum – Was Lehrbücher empfehlen
6 Juli 2016
Die häufigsten Angaben sind die Wörter und Wortgruppen, die sich auf die vier schon genannten Fragewörter beziehen – auf das Wo, Wann, Wie und Warum....
K 7 – Es wird amtlich
2 Juli 2016
Normalerweise haben wir also gute – dramaturgische – Gründe für den Nullartikel. Er sorgt dafür, dass sich nicht Spannung aufbaut für eine Szene, die...
K 10 – Markieren: die elegante Art zu betonen
17 Juli 2016
Markieren ist eine elegante, weil sehr sparsame Methode, Worte oder Satzglieder in einem Satz hervorzuheben. Denn wir könnten natürlich auch eine...
K 11 – Ausklammern und Atmosphäre
22 Juli 2016
Eine solche Wucht wie das nach hinten gestellt Subjekt haben andere Satzglieder nicht. Und auch dem Klammer schließenden Verb, das sich normalerweise...