Christos Thanos (Griechenland)

15 März
Christos
So ein ernsthafter junger Mann! So ein vielseitig interessierter Mensch – Mediziner, die Brecht gelesen haben, trifft man ja auch nicht alle Tage! Und so ein hilfsbereiter, freundlicher Klassenkamerad – ihn haben wirklich alle gemocht. Hier kommt Christos mit seiner Geschichte. 

Ich bin damals gezielt nach Deutschland ausgewandert, da ich meine Weiterbildung in Pädiatrie beginnen wollte. Aus diesem Grund musste ich Deutsch lernen! Ich besuchte die Kurse jeden Tag gerne, da ich so nicht nur schneller mein Erstziel erreichen konnte, sondern auch weil das Klima dort sehr freundlich war, so dass ich mich während meiner ersten Monate in Deutschland nicht so einsam fühlte. Ich habe interessante Leute aus allen Ecken der Welt kennengelernt, sowie Lehrer, die stets Lust hatten, uns ihre Kenntnisse zu vermitteln. Inzwischen bin ich Facharzt für Kinder und Jugendmedizin und arbeite im Klinikum Dortmund. In Deutschland habe ich meine Frau kennengelernt und seit dem letzten Mai sind wir total glücklich, da der kleine Orestis unser Leben schöner macht. Danke, dass Sie mir während meiner ersten Schritte in Deutschland geholfen haben!

Teilen:

Blog abonnieren

Themen
    Reisebilder
    Ich verreise eigentlich nur, um Freunde zu besuchen oder an meinem Reiseziel zu arbeiten. In den letzten Jahren waren das Orte in Rumänien, Russland, Griechenland und Georgien. Von dort wird es hier Bilder geben und ein wenig Text. Nichts Spektakuläres, nur Innenansichten. Und ganz normale Einheimische.

    Rezensionen
    Wenn mir ein Buch nach 40 Seiten immer noch nicht gefällt, lese ich es nicht weiter, kann es also auch nicht rezensieren. Deshalb stelle ich hier ausschließlich Werke vor, die ich wirklich empfehlen möchte. Oder – seltener – die mich so empört haben, dass ich meine, davor warnen zu sollen. 

    Porträts ehemaliger Studenten
    Aus der ganzen Welt sind sie gekommen, aus allen Kontinenten. Ich erinnere mich an zwei Südafrikaner, die an einem heißen Sommertag im Schulhof einen Regentanz aufführten. Ich erinnere mich an Sinan, Anneli und Hamada, an Ahmed, Barbara und Zeljka, alle ganz verschieden, jeder interessant. Hier möchte ich einige von ihnen porträtieren.